.
  • „Alle Krankheiten beginnen im Darm” – Hippokrates!


    Ist der Darm gesund, ist der Mensch gesund – Ist der Darm krank, ist der Mensch krank.

    Viele unterschätzen den Darm!
    Der Darm und die Darmflora sind nicht nur für die Verdauung und den Stoffwechsel zuständig, sondern auch für unsere Immunabwehr und hat sogar Einfluss auf unsere Stimmung und unser Gemüt. Nicht umsonst nennt man ihn auch das zweite Gehirn.
    Der Dickdarm ist der Schwerstarbeiter des Körpers!
    Du selbst kannst deinen Darm untertützen und somit prophylaktisch etwas für Dich tun.

    Meine Empfehlungen:
    Ernährung ist echt das A und O! Gesunde, abwechslungsreiche Ernährung, am besten Bio und ggf. regional, wie z.B. viel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Vollkorngetreide, Nüsse, Kräuter, Wildkräuter und Supplements wie z.B. Cleansing (in meinem Shop)
    Wasser (still), naturbelassene Bio-Kräuter oder Früchte-Tees, am besten ohne Aromen
    Intervallfasten/Intermittierendes Fasten, kann den Darm und die Darmflora unterstützen und gönnt dem Körper die nötigen Pausen, die den Darm somit entlasten und gesund halten.
    Darm entlasten z.B 1x in der Woche nur Flüssiges zu sich einnehemen z.B. selbstgemachte Suppen und Smoothies (vor allem gemüsebasierend), Wasser, Kräuter oder Früchtetees
    aktive Bauchatmung, wirkt wie eine Massage für die Verdauungsorgane
    natürliche Bewegung
    Wichtig! Nach einer Antibiotika-Therapie, sollte eine Darmsanierung erfolgen, das wäre empfehlenswert.
  • Hochwertige Supplements zu diesem Bereich findst du in meinem Powerful Nature Shop:

     PACKS ABC
    PACK antiox
    PACK balancing
    PACK cleansing
  • Hochwertige Supplements zu diesem Bereich findst du in meinem Powerful Nature Shop:

    CAPS omega 3 vegiplus
    CAPS beauty & hair
    CAPS fem
    CAPS immu